schritt:weise - das Opstapje-Programm für die Schweiz

Das präventive Förderprogramm richtet sich an sozial benachteiligte und bildungsferne Familien mit Kindern im Alter zwischen 1 bis 3 Jahren. Im Mittelpunkt der wöchentlichen Hausbesuche stehen die altersgerechte Föderung der Kinder sowie die Stärkung der Erziehungskompetenzen der Eltern.

Websitewww.aprimo.ch
ZielZiel ist es, die Eltern in ihrem eigenen Umfeld zur altersgerechten Förderung ihres Kindes zu befähigen. So können Entwicklungsrückstände verkleinert und der Eintritt in den Kindergarten erleichtert werden.
ZielgruppeSozial benachteilgte Familien mit Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren.
Zeitraum

1. Durchgang März 2009 - Februar 2011
2. Durchgang März 2011 - Februar 2013
3. Durchgang März 2013 - Februar 2015
4. Durchgang März 2015 - Februar 2017

Pilotprojekt Oensingen-Balsthal (Ausweitung Alter Kinder)
1. Durchgang Herbst 2013 - Frühling 2015
2. Durchgang Frühling 2015 - Herbst 2016

Durchführungsort

4. Durchgang

Region Ost:
Je 15 Familien in den Sozialregionen:
    * Olten und Oberes Niederamt
    * Unteres Niederamt
    * Dorneck und Thierstein

Region West:
Je 15 Familien in den Sozialregionen
    * Solothurn, Mittlerer-/Unterer Leberberg und Wasseramt-Ost
    * Oberer Leberberg
    * Wasseramt West und Biberist-Bucheggberg

Projektgrösse

90 Familien (inkl. Pilotprojekt)

AuftragnehmerinStiftung Arkadis
Heilpädagogischer Dienst
Aarauerstrasse 10
4600 Olten
Webseite
KontaktAmt für soziale Sicherheit
Fachstelle Prävention
Christian Bachmann
Ambassadorenhof / Riedholzplatz 3
4509 Solothurn
Telefon: 032 627 63 17
E-Mail: christian.bachmann@ddi.so.ch