Gewalt und Grenzen

Den Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden in Workshops die rechtlichen Grenzen im Bereich der Gewalt aufgezeigt (von Mitarbeitern der Polizei Kanton Solothurn). Mittels Diskussionen und Gruppenarbeiten reflektieren die Lernenden ihre eigene Gewalterfahrung.

Ziele des Kurses:

  • Auseinandersetzung mit der eigenen Gewalterfahrung
  • Die Lernenenden kennn die wichtigsten rechtlichen Aspekte
  • Bestärkung der Opfer sich zu wehren oder zu melden
  • Aufforderung zur Zivilcourage

Für weitere Informationen klicken Sie hier.