Schuldenprävention richtet sich an Familien, Lehrpersonen, Sozial- und Jugendarbeitende, Arbeitgeber und weitere Fachpersonen. Sie bezweckt einen kompetenten Umgang der Jugendlichen und Erwachsenen mit Geld.

CIAO CASH - für Eltern

Eltern informieren und diskutieren über Taschengeld. Wir vermitteln Inputs, wie das Thema Geld und Budget mit Kindern thematisiert werden kann.

Workshops für Schulklassen und Jugendgruppen

Die Wunschliste von Jugendlichen ist oft lang, der gesellschaftliche Druck wird immer grösser, aber das Budget bleibt oftmals beschränkt. Ein sorgfältiger Umgang mit Geld wird immer wichtiger. Brechen Sie mit uns ein Tabu, sprechen wir über Geld, auch über fehlendes! Der Workshop knüpft an die Lebenswelt der Jugendlichen. Wir arbeiten an Fragen zum Wert des Geldes und den eigenen Prioritäten im Leben. Gemeinsam wird das eigene Konsumverhalten reflektiert. Und wir vermitteln Inputs zu Budget und realistischen Lebenskosten.

heschnocash.ch - für Jugendliche

Website mit Infos und Filmprojekt zum Umgang von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Geld.

Workshops für Lehrpersonen

Eine Weiterbildung für Lehrpersonen, welche einen Überblick über die Praxismaterialien und die wichtigsten Themen rund um Budget, Geld, Schulden und Konsum erhalten möchten. Lehrplan 21 kompatibel.

Mitarbeitende in finanziellen Schwierigkeiten

Geldprobleme und Verschuldungsprozesse können jeden treffen. Die Konsequenzen wirken sich nicht nur auf die physische und psychische Gesundheit des Mitarbeitenden aus, sondern haben auch negative Folgen für den Arbeitgeber. Was können Sie als Arbeitgeber oder Personalverantwortliche beitragen, um Ihre Mitarbeitenden vor finanziellen Notlagen zu schützen? Angebote: Beratungsgespräche für individuelle Situationen im Betrieb und Workshops für Lernende und Mitarbeitende.

Weitere Informationen und Termine auf der Website und auf Anfrage.

Schuldenberatung Aargau - Solothurn
Effingerweg 12
5000 Aarau
Telefon 062 822 94 09
praevention@schulden.ch
Website